Zur Startseite von SSLplus für SSL-Zertifikate, SMIME-Zertifikate, DocumentSigning, MPKI
Multidomain EV SSL-Zertifikate

Multidomain EV SSL-Zertifikate

Mehrere Domains mit einem Extended Validation (EV) SSL Zertifikat absichern

Maximaler Schutz vor Phishing-Attacken durch Einsatz eines Extended Validation SSL Zertifikats für eine große Anzahl von unterschiedlichen Domainnamen (SANs), das ist der Vorteil eines Multidomain-EV-Zertifikates. Damit eignet sich dieses Produkt neben zahlreichen anderen Anwendungsgebieten vor allem hervorragend zur Absicherung von großen Webservern, Webshops, Multishop-Anwendungen und Extranets, da mehrere Top-Level-Domains durch das gleiche Zertifikat abgesichert werden können.
Laufzeit (Jahre)
Anzahl zu schützende Domains
Gesamtmenge aus inkl. und zusätzlichen SANs
Herausgeber
CERTUM SSL Zertifikate
Herkunft: pl
EV
inkl. 4 Domains
696,- €
pro Jahr*
D-Trust SSL Zertifikate
Herkunft: de
EV
inkl. 1 Domain
398,- €
pro Jahr*
DigiCert SSL Zertifikate
Herkunft: us
EV
inkl. 5 Domains
5.000,- €
pro Jahr*
EV
4.199,- €
pro Jahr*
EV
inkl. 1 Domain
1.256,- €
pro Jahr*
EV
inkl. 1 Domain
779,- €
pro Jahr*
EV
inkl. 3 Domains
589,- €
pro Jahr*
EV
inkl. 1 Domain
360,- €
pro Jahr*
GeoTrust SSL Zertifikate
Herkunft: us
EV
inkl. Domain und 1 zusätzlichen SANSs à 69,- €
267,- €
pro Jahr*
EV
297,- €
pro Jahr*
QuoVadis SSL Zertifikate
Herkunft: ch
EV
inkl. 1 Domain
729,- €
pro Jahr*
Sectigo SSL Zertifikate
Herkunft: us
EV
inkl. 3 Domains
298,- €
pro Jahr*
SwissSign SSL Zertifikate
Herkunft: ch
EV
inkl. 3 Domains
633,- €
pro Jahr*
T-Systems SSL Zertifikate
Herkunft: de
EV
479,- €
pro Jahr*
Thawte SSL Zertifikate
Herkunft: za
EV
inkl. Domain und 1 zusätzlichen SANSs à 69,- €
248,- €
pro Jahr*

Was bedeutet Extended Validation (EV) für Multidomain SSL Zertifikate?

Extended Validation SSL bedeutet übersetzt "SSL mit Erweiterter Validierung". Es gilt als der höchste Prüfungsstandard aller SSL-Zertifikate, denn ihm liegt ein umfangreicher Validierungsprozess zugrunde, welcher sicherstellt, dass der Antragsteller in Bezug auf Name, Anschrift und seine Geschäftsdaten hin überprüft wurde und vertrauenswürdig ist. Ziel ist es, Phishing mit verschlüsselten, und damit auf den ersten Blick sicheren, Webseiten zu erschweren bzw. zu verhindern, indem ausschließlich echte, erreichbare Antragsteller eine EV-Zertifizierung erhalten. Im Ergebnis zeigen so nur die Originalseiten beim Aufruf der https-Verbindung den Namen und die Daten des das Zertifikat innehabenden Unternehmens an.